Lastminute Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

Koffercode vergessen – was können Sie jetzt tun?

Koffercode vergessen – was können Sie jetzt tun?

Denken Sie einmal nach, welche Passwörter oder Codes Sie sonst vergeben: Ihr Geburtsdatum vielleicht? Oder das Ihres Partners? Beliebt sind auch Jahrestage, Geburtstage der Kinder oder Hausnummern sowie Teile einer Telefonnummer. Auch der Pin-Code vom Handy wird gern mehrfach verwendet.

Passt keiner der üblichen Codes oder wissen Sie, dass Sie sich grundsätzlich zufällige Zahlenkombinationen ausdenken, dann muss das Schloss wahrscheinlich geknackt werden.

Achtung: Bei allen Varianten sollten Sie zunächst sicherstellen, dass es sich auch wirklich um Ihren eigenen Koffer handelt und Sie ihn nicht beispielsweise am Flughafen oder in der Bahn verwechselt haben.

Kofferschloss per Zahlenkombination öffnen

Wenn weder die Werkseinstellungen noch Ihre üblichen Zahlenkombinationen funktionieren, um Ihren Koffer zu öffnen, müssten Sie bei einem dreistelligen Code etwa 1.000 Kombinationen prüfen. Wenn Sie etwa zwei bis drei Sekunden pro Kombination benötigen, dauert der gesamte Vorgang rund 40 Minuten – sofern wirklich erst die letzte Kombination die richtige ist.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Sie die richtige Kombination in weniger als einer halben Stunde finden und sich der Koffer öffnen lässt. Sind Sie sich bei einer Zahl bereits sicher, sind es nur noch rund 100 Kombinationen und das Durchprobieren dauert nur noch etwa drei bis vier Minuten.

Für das Testen verschiedener Zahlenkombinationen bietet es sich an, mit System vorzugehen und sich Notizen zu machen. Es eignet sich beispielsweise das systematische Hochzählen: Beginnen Sie mit 000 und fahren Sie fort mit 001, 002, 003, und so weiter. Im zweiten Durchgang dann 010, 011, 012 und so weiter, im dritten 020, 021, 022 und so zählen Sie immer weiter, bis irgendwann die richtige Zahlenkombination erreicht ist.

Bei vielen Schlössern können Sie auch anhand von Knackgeräuschen oder genauer Beobachtung des Schlosses bereits erkennen, wann eine Ziffer richtig ist.

Zahlenschloss öffnen mit dem TSA-Schlüssel

Viele, vor allem hochwertige, Koffer sind zusätzlich zum Zahlenschloss mit einem normalen Schloss versehen, das sich mit einem Schlüssel öffnen lässt. Besonders einfach ist es natürlich, wenn der Schlüssel beim Koffer dabei war und Sie ihn mit in den Urlaub genommen haben.

Aber auch, wenn Sie keinen Schlüssel haben, lässt sich das Problem lösen: Das Schloss dient bei Kontrollen am Flughafen oder Zoll dazu, Koffer leicht öffnen zu können, ohne sie beschädigen zu müssen. Daher gibt es sogenannte TSA-Schlüssel, die als Universalschlüssel für Kofferschlösser gelten.

An diesen Schlüssel kommen Sie mittlerweile leicht, er lässt sich mit 3D-Druckern nachbauen oder wird von Schlüsseldiensten angeboten. Es kann sich auch lohnen, am Flughafen oder beim Zoll direkt nachzufragen.

Auch Kofferhändler haben häufig einen TSA-Schlüssel oder kennen einen Trick zum Öffnen des Koffers. Auch ein Schlüsseldienst kann in jedem Fall helfen, den Koffer zu öffnen – auch ohne TSA-Schlüssel.

Vorsicht: Zahlenschlösser können leicht geknackt werden, TSA-Schlüssel sind leicht zugänglich: Koffer sind nicht besonders sicher. Deshalb sollten Sie wertvolle Gegenstände immer im Handgepäck transportieren oder am besten gleich zuhause lassen.

Letzte Lösung: Koffer gewaltsam öffnen

Wenn Sie weder Zeit haben, noch die Möglichkeit, sich professionell helfen zu lassen, bleibt Ihnen oft nur der gewaltsame Weg, um den Koffer zu öffnen. Auch das ist zwar keine schöne, aber eine recht einfache Lösung.

Am besten versuchen Sie das Öffnen zunächst über den Reißverschluss. Das gelingt, wenn Sie mit einem spitzen Gegenstand zwischen die Zähne des Reißverschlusses fahren. Danach lässt sich der Koffer allerdings nicht mehr schließen.

Hat der Koffer keinen Reißverschluss, benötigen Sie einen Schraubenzieher oder ein ähnliches Werkzeug, um das Schloss aufzuhebeln.

Published at Thu, 07 Jul 2022 18:19:00 +0200