Lastminute Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

Ozeanriese „MV Narrative“ wird gebaut: Auf diesem Kreuzfahrtschiff können Sie bald wohnen

Ozeanriese „MV Narrative“ wird gebaut: Auf diesem Kreuzfahrtschiff können Sie bald wohnen

Kaum am Ende des Urlaubs angekommen, möchten viele ihn am liebsten verlängern. Gerade für Kreuzfahrtliebhaber ist es ein Traum, dauerhaft auf dem Schiff zu leben. Genau das soll in Zukunft möglich sein.

Den Wohnort für einen längeren Zeitraum oder sogar dauerhaft auf See verlegen – dieser Traum wird für die Bewohner der MV Narrative der Firma Storyline ab 2024 Realität. Die Fahrt mit dem Schiff weist Ähnlichkeiten zu einer typischen Kreuzfahrt auf, aber die Reise auf dem All-inclusive-Luxusdampfer soll gemütlicher und langsamer ablaufen.

Vermutlich wird es drei bis vier Monate dauern, bis das Schiff die Kilometer zurücklegt, die ein Kreuzfahrtschiff normalerweise in drei bis vier Wochen schafft. Eine gesamte Weltumseglung wird ca. 3,5 Jahre in Anspruch nehmen.

Welche Vorteile bietet die MV Narrative von Storylines?

Aktuell wird das Schiff in Kroatien gebaut. Nach der Fertigstellung wird es neben 20 Restaurants und Bars, einer Mikrobrauerei und einer solarbetriebenen Hydrokultur-Farm eine Bibliothek mit 10.000 Büchern beinhalten.

Langweilig wird es bestimmt nicht, denn auch für genügend Freizeitaktivitäten ist gesorgt. Ob entspannen in einem der drei Swimmingpools, im Wellness-Center oder beim Yoga – mehr Action gibt es in den sogenannten „Hobbybereichen“, welche unter anderem eine Bowlingbahn, ein Fitnessstudio und ein Kino beinhalten.

MS Narrative: Zu den Besonderheiten des Schiffs gehört auch ein direkter Zugang zum Meer.  (Quelle: Storylines)MS Narrative: Zu den Besonderheiten des Schiffs gehört auch ein direkter Zugang zum Meer. (Quelle: Storylines)

Wo wird das Schiff unterwegs sein?

Wer eine Kreuzfahrt bucht, weiß für gewöhnlich genau, welche Häfen bei der Reise angefahren werden. Was passiert aber, wenn man sich jahrelang auf hoher See befindet? Gäste der MV Narrative haben die Möglichkeit, mitzubestimmen, wohin das Schiff als Nächstes fahren soll. Dazu sind sogenannte “Bewohnerwahltage“ geplant, bei denen gewählt wird, in welchen Häfen Stopps eingelegt werden sollen.

Relaxen auf hoher See: So soll eine der Lounges aussehen.  (Quelle: Storylines)Relaxen auf hoher See: So soll eine der Lounges aussehen. (Quelle: Storylines)

Wie viel kosten die Unterkünfte?

Die amerikanische Firma Storyline möchte mit der MV Narrative eine „erschwinglichere“ Möglichkeit an voll möblierten Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen, Studios und zweistöckige Penthäuser an Bord eines Schiffes auf den Markt bringen.

Eine Wohnung kostet zwischen 400.000 und 8 Millionen US-Dollar (ca. 350.000 bis 7 Millionen Euro), es soll aber auch eine begrenzte Anzahl von Mietverträgen über zwölf und 24 Jahre geben. Insgesamt gibt es 547 Wohnungen, wobei ein Teil davon schon nicht mehr zu haben ist.

Das Unternehmen hat sich außerdem zur Umsetzung universeller Nachhaltigkeitsgrundsätze verpflichtet und möchte so das „grünste Kreuzfahrtschiff“ der Welt betreiben. 2024 soll es erstmalig bei einer 1.000-tägigen Jungfernfahrt über sechs Kontinente in See stechen.

Published at Tue, 25 Jan 2022 14:27:05 +0100