Lastminute Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

ICE 3neo: Deutsche Bahn zeigt neuen ICE – „wie im eigenen Wohnzimmer“

ICE 3neo: Deutsche Bahn zeigt neuen ICE – „wie im eigenen Wohnzimmer“

Das neue Zugmodell der Deutschen Bahn hat viele Neuerungen. Mit dem ICE 3neo verspricht das Unternehmen den Reisenden Wohlfühlatmosphäre „wie im eigenen Wohnzimmer“.

Die Deutsche Bahn (DB) hat am Mittwoch die Innenräume ihrer künftigen ICE-Flotte vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die neu gestalteten Sitze, die als „persönlicher Rückzugsort“ konzipiert wurden. An jeder Rückenlehne gibt es eine Tablet-Halterung oder Kleiderhaken, die Bezüge bestehen aus „hochwertigem Gewebe mit 85 Prozent Wollanteil“. In der zweiten Klasse sind Blautöne vorgesehen, in der ersten Klasse Grautöne.

Bahn-Chef Richard Lutz sagte bei der Präsentation: „Reisen, arbeiten, entspannen – und sich bei 300 Stundenkilometern so wohlfühlen wie im eigenen Wohnzimmer: Das neue Design ist ausgerichtet auf die Ansprüche unserer Fahrgäste an modernen Reisekomfort.“

Die Züge kommen erst nächstes Jahr zum Einsatz

Reisende können das neue Design erstmals im Dezember 2023 in einem Zug des neuen ICE 3neo sehen, wie die DB mitteilte. Ab diesem Zeitpunkt werde die Ausstattung in alle neu beschafften Fernverkehrszüge eingebaut.

Weitere Artikel


Züge kommen über mehrere Jahrzehnte zum Einsatz, betonte die DB. „Neben einem zeitlosen Design sind dafür langlebige, strapazierfähige Materialien nötig.“ Täglich nutzen demnach im Schnitt vier Reisende einen Sitzplatz im ICE – „das macht 1.500 Mal Platz nehmen im Jahr“. Die neuen Materialien seien umfangreich und intensiv auf Abrieb, Lichtbeständigkeit und Reinigungsergebnisse getestet worden.

Published at Wed, 18 May 2022 16:57:44 +0200