Lastminute Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

Preisvergleich: Diese Lebensmittel sind im Urlaub teurer

Preisvergleich: Diese Lebensmittel sind im Urlaub teurer

In Deutschland werden Lebensmittel gerade teurer, doch Einkaufen im Urlaub kann dabei sogar ein noch größeres Loch ins Portemonnaie fressen.

Gemüse, Fleisch, Limo: Der Einkauf in Urlaubsländern kann teuer werden. Das Preisniveau für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke unterscheidet sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Freitag „deutlich“ von dem Niveau in Deutschland.

Dieses Land ist am teuersten

„Unter allen ausgewählten europäischen Urlaubsländern war das entsprechende Preisniveau in der Schweiz am höchsten und lag um 54 Prozent über dem in Deutschland“, so die Statistiker zu ihrer Untersuchung, für die die Preise im April herangezogen wurden.

Auch in den nordeuropäischen Staaten Norwegen (+42 Prozent) und Island (+40 Prozent) kosteten Nahrungsmittel deutlich mehr als hierzulande. In den Nachbarstaaten Frankreich (+1 Prozent) und Österreich (+2 Prozent) mussten Verbraucherinnen und Verbraucher in etwa genauso viel bezahlen. Besonders günstig wird der Einkauf für das Urlaubsessen in Polen (-30 Prozent) und in Ungarn (-17 Prozent).

So viel kostet Fleisch im Ausland

Besonders deutlich sind die Unterschiede zum Teil bei Fleisch. „Unter allen ausgewählten europäischen Urlaubsländern war das Preisniveau für Fleisch in der Schweiz doppelt so hoch wie in Deutschland“, lautet das Fazit des Bundesamtes. In Norwegen muss ein Viertel mehr bezahlt werden, in Luxemburg 17 Prozent mehr.

Geringfügig höher als in Deutschland war das Preisniveau in Frankreich (+4 Prozent) und Österreich (+1 Prozent). In Griechenland ist der Fleischeinkauf dagegen ein Fünftel billiger. Auch in den beliebten Urlaubszielen Spanien (-24 Prozent) und Portugal (-23 Prozent) zahlten Verbraucher weniger als in Deutschland. Noch günstiger ist der Einkauf von Fleisch in Kroatien (-30 Prozent).

ANZEIGEN

Loading…

Loading…

Loading…

Loading…

Loading…

Loading…

Published at Mon, 04 Jul 2022 12:58:45 +0200